Die Route führt uns nach Guarda, die höchstgelegene Stadt Portugals. Dieses Gerät soll nun im Sommer mit den Testläufen beginnen.

Ehemaliges Kloster St. Narva - Elva Universitätsstadt Tartu. Auf dem Weg liegen die alte Steinkirche von Valjala aus dem

Oslo Festung Akershus, Domkirche, Wikingerschiffe: Danach fahren wir über das Gezeitenkraftwerk an der Rance mit einer Tidendifferenz von maximal 15 m und kommen nach St. Die Region besticht durch einen sehr eigenen, ursprünglichen Charakter.