Die Polizei befragt derzeit den jährigen Mann. Korruption geht uns alle an…. Neuer Hinweiszettel entwickelt.

Er wurde daraufhin durch die Veranstaltungsleiterin des Hauses verwiesen, woraufhin es zu weiteren Beleidigungen kam. Dabei geht es auch um die Heimatgeschichte der einstigen Jüdischen Gemeinde. Als auch auf die erneute Ansprache keine Reaktion erfolgte, beabsichtigte ich, ihn am rechten Oberarm zu greifen, um ihn am Weitergehen zu hindern.

Rohr, Roland Ustuf. Dabei geht es mit sich und einigen Mitarbeitern hart ins Gericht. Langfinger sind immer unterwegs.