In langen Telefonaten erstatte der Werkstattbetreiber dann den Betrag, auch weil die Dampfleistung nach wie vor schlecht. Eine andere Werkstatt tauschte dann den schadhaften Dampferzeuger, setzte die orginal Tastaturplatine mit der farblich passenden Frontblende ein und nun läuft die Maschine wieder. Dann ging das Theater los:

Muss mich mal beschweren. Es mag sein, dass wir einfach Pech haben, aber letztendlich haperte es an allen Ecken.

Deswegen Maschine wieder zurückgeschickt. Es war wohl der Antrieb kaputt — die Maschine ist ein knappes Jahr alt.